AIRTAILER Produktvideo

Telefon: +49 2872 9489140
AIRTRAILER Videos

Häufige Fragen (FAQ)

1. Bekomme ich für den airtrailer auch eine Tempo-100-Genehmigung?

Ja, dies ist möglich. Allerdings ist dazu noch Folgendes zu beachten:

Der airtrailer hat eine europäische 130 km/h-Zulassung! In Frankreich z.B. dürfen Sie also 130 km/h fahren.

Aber in Deutschland ist das etwas komplizierter. Denn die 100 km/h gelten immer nur für eine Kombination von Zugfahrzeug und Anhänger. Hier gibt es die Regelung, dass das max. zul. Gesamtgewicht eines ungebremsten Anhängers nur 0,3 des Leergewichtes des Zugfahrzeuges betragen darf.

Mit anderen Worten: Bei 600 kg zul. Gesamtgewicht des airtrailers, muss das Leergewicht des Zugfahrzeuges 2,0 t betragen. Bei einem Wohnmobil kein Problem, bei PKW allerdings schon.

Man kann das Thema im gewissen Sinne „aushebeln“, wenn man den Anhänger beim TÜV ablastet. Bedeutet: Sie haben z.B. ein Motorrad von 220 kg, + 150 kg Leergewicht airtrailer = 370 kg. Wenn sie jetzt z.B. 380 kg zul. Gesamtgewicht in die Papiere eintragen lassen, dann dürften Sie die 100 km/h mit einem Zugfahrzeug von 1,27 to Leergewicht fahren.

Die Eintragung wird i.d.R. ausschließlich anhand der Papiere vorgenommen. Es wird ein Gutachten über das max. Gesamtgewicht des Hängers von x kg mit einem mind. Gewicht des Zugfahrzeugs von x kg erstellt.  Kosten beim TÜV: 37,50 € (Stand: 05.05.2015)

Bei der Zulassungsstelle werden die Daten 1:1 in einen neuen Fahrzeugschein eingetragen (den alten Schein am besten vorher kopieren!) Kosten: 11,50 € (Stand 05.05.2015)

Die Erläuterungen des TÜV zu diesem Thema finden Sie unter folgendem Link:
http://www.tuev-nord.de/de/checks-und-untersuchungen/100kmh-zulassung-2618.htm

2. Wie viel kg wiegt der airtrailer?

Der airtrailer mono wiegt 150 kg. Der airtrailer duo ungebremst wiegt 240 kg und der duo gebremst wiegt 300 kg.

3. Bekomme ich mein Motorrad auch alleine wieder vom airtrailer hinunter?

Dies ist mit ein wenig Übung kein Problem. Beim ersten Auf- und Abfahren sollten Sie sicherheitshalber eine Person zur möglichen Unterstützung hinzuziehen. Aber Sie werden den airtrailer spätestens beim dritten Mal eigenständig Be- bzw. Entladen können.

4. Wie lang darf mein Motorrad höchstens sein?

Bei der Standardausführung des airtrailers darf Ihr Motorrad einen max. Radstand von 165 cm haben. Sofern Ihr Motorrad einen größeren Radstand hat, muss der Steadystand nach vorne versetzt werden. Durch diese Maßnahme ist es möglich, Motorräder mit einem Radstand von bis zu 175 cm auf den airtrailer zu verladen.

5. Welche Radgröße passt in den Steadystand?

Der normale Steadystand kann Reifen mit einer Breite von 130 mm aufnehmen. Der größere Steadystand multi kann Reifen mit einer Breite von bis zu 150 mm aufnehmen.

6. Was ist wenn das Vorderrad meines Motorrades Übergröße hat?

Für diesen Fall können wir anstelle des Standard-Steady-Stands einen Steady-Stand verbauen, der Reifen mit einer Größe von 15 bis 21 Zoll und einer Breite von 90 bis 200 mm aufnehmen kann.

7. Wie tief und wie hoch ist der airtrailer mono in der senkrechten Parkposition?

In der senkrechten Parkposition ist der airtrailer ca. 75 cm tief und 2,23 m hoch.

8. Wie sieht es mit der Wartung des airtrailers aus?

Durch die Luftfederung des airtrailers ist dieser nahezu wartungsfrei.

9. Warum soll der airtrailer nur in den angekoppelten Zustand beladen werden?

Das Beladen des airtrailers im angekoppelten Zustand ist eine Empfehlung aus Sicherheitsgründen. Durch das Einfahren in Radwippe, kommt es zu einer Ruckbewegung. Wenn der airtrailer in diesem Moment nicht gesichert ist bzw. kein Halt halt, kann es dazu kommen, dass der airtrailer samt Motorrad und Fahrer nach vorne bzw. nach hinten „rutscht“. Dieses möchten wir durch die Empfehlung vermeiden-

10. Gibt es den mono auch als gebremste Variante?

Standardmäßig haben wir den mono nicht als gebremste Variante, jedoch könnten wir so etwas bauen. Allerdings würde der Preisvorteil im Gegensatz zum duo wegfallen.

11. Kann der airtrailer auch zu mir nach Hause geliefert werden?

Ja, der airtrailer kann per Spedition zu Ihnen geliefert werden. Bitte Fragen Sie die Preise für einen Speditionsversand bei uns an.

Gerne können Sie den Anhänger auch bei uns abholen.

12. Wie groß sind die Reifen des airtrailers?

Der Reifendurchmesser beim mono beträgt 8 Zoll, beim duo beträgt der Durchmesser 10 Zoll.

13. Wie viele km halten die Reifen im Durchschnitt?

Je nach Beanspruchung halten die Reifen erfahrungsgemäß ca. 15.000 – 25.000 km. Um möglichst viele Kilometer mit den Reifen fahren zu können, ist es wichtig, den richtigen Luftdruck einzustellen.

14. Muss ich das Motorrad mit einer Warntafel o.Ä. kennzeichnen?

Ihr Motorrad muss dann gekennzeichnet werden, wenn dieses über 1m hinter den Rückleuchten des airtrailers hinausragt (§22 StVO). I.d.R. ist dies nicht der Fall. Wenn Sie ins Ausland fahren, so informieren Sie sich bitte über die individuellen Bestimmungen der jeweiligen Länder.

15. Welches Kennzeichenformat benötige ich für den airtrailer?

Für den airtrailer brauchen Sie ein Kennzeichen im Format 340 x 200 mm.

16. Was hält der Luftbalg aus? Was passiert im Falle eines Druckverlustes?

Bislang sind uns zu diesem Thema keinerlei Probleme bekannt. Falls es jedoch, aus welchen Gründen auch immer, zu einem Druckverlust kommen sollte, so ist ein Sicherungshebel verbaut. Die Bodenplatte würde auf den Hebel fallen, der Federungseffekt wäre nicht mehr vorhanden. Eine Weiterfahrt wäre jedoch auch bei leeren Luftbalgen möglich.  Dieses wurde vom TÜV überprüft und zugelassen.

Zur Info: Die von uns verbaute Luftfederung von Continental ist äußerst robust, denn sie kommt ursprünglich aus dem LKW-Bau. Dort ist sie auf extreme Belastungen getestet: Temperaturschwankungen, UV-Licht, Salzwasser, Steinschlag etc.. Ebenso wird die Federung dort auf wesentlich höher Druckverhältnisse ausgelegt, die wir im Motorradtransport bei weitem nicht erreichen. Die Federung ist verschleiß- und wartungsfrei.

17. Wie hoch ist die Kfz-Steuer für die jeweiligen airtrailer?

Die KFZ-Steuer für den airtrailer mono beträgt 22 € jährlich. Für den  duo ungebremst sind 29 € und den duo gebremst sind jährlich 44 € KFZ-Steuer zu zahlen. Hier geht es zum Steuerrechner.

Airtrailer Mono

Airtrailer Mono

Unser Motorradanhänger zum Transport von einem Motorrad. Die absenkbare Plattform ermöglicht die selbstständige Beladung ohne weitere Hilfe.

Airtrailer Duo

Airtrailer Duo

Unser Motorradanhänger zum Transport von zwei Motorrädern. Mit dem duo können problemlos zwei Motorräder transportiert werden. Ob in den Urlaub oder zum Wochenendausflug, mit dem duo sind Ihre Maschinen stets dabei.

Preise & Zubehör

Preise & Zubehör

Entdecken Sie unsere Auswahl an Zubehör. Ob Gurte, Kompressor, Stützrad oder Diebstahlsicherung. Hier finden Sie alles Nützliche rund um den airtrailer. Diese Liste wird ständig erweitert. Hier einige Beispiele.

 

Menü